Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

31. Juli 2017

31.07.2017

Biometrische Gesichtserkennung – große Risiken für Individuen und Gesellschaft

Anlässlich des Starts des Pilotprojekts zum Einsatz von Techniken zur biometrischen Gesichtserkennung am Berliner S-Bahnhof Südkreuz weist die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Maja Smoltczyk, auf die erheblichen Risiken solcher Techniken hin. PressemitteilungPdf